Die Fahrvereinigung
Der Verein
Vorstand
Mitgliedschaft
Termine
Aktuelles
Fahrerportraits
Diashow
Zeitmessanlage
Anzeigen
Gästebuch
Kontakt-Formular
Links
Impressum
Datenschutzerklärung

 

                                        Die Fahrvereinigung Lobdengau Bergstraße e.V.

 

 

 

   Die Fahrvereinigung Lobdengau Bergstraße e.V. ist ein eingetragener Verein, der 1978 gegründet wurde. In der Vereinigung

   haben sich Fahrer aus den Bundesländern Baden- Württemberg, Hessen und Rheinland - Pfalz, die das Kutschfahren als Hobby

   - sei es als Freizeit- oder Turnierfahren - betreiben zusammengeschlossen.

   

   Es sind Fahrer und Fahrsportbegeisterte die ein- zwei- und mehrspännig fahren.

 

   Zur Zeit hat die FLB 54 Mitglieder, etwa die Hälfte betreibt den Fahrsport aktiv.

 

   Geführt wird der Verein von einem fünfköpfigen Vorstand, mit den beiden Vorsitzenden Rainer Doth und Arnaldo Archetti.

  

   Regelmäßig vor der Turniersaison führt der Verein Lehrgänge durch, zu denen bekannte Fahrer und Trainer als Lehrgangsleiter

   eingeladen werden. Zudem stehen die beiden vereinseigenen Trainer Kurt Antes ( Trainer B - Fahren ) und

   Rainer Doth (Trainer A - Fahren )  zur Verfügung.

                                                                                         

  -------------------------------------------

  

   In den Jahren 1881 + 1982 veranstaltete die FLB auf der Neckarwiese in Ladenburg ihre "EPONA - Fahrturniere"

   die einen großen Zuspruch erhielten.

 

-------------------------------------

 

  Im Jahre 1987 - nach dem Ableben des damaligen 1. Vorsitzenden Gustel Faller - wurde der Sitz des Vereins

  von Ladenburg nach Mannheim verlegt.

 

---------------------------------------

 

  In den Jahren 1987 - 1995 führte die FLB auf dem Gelände der " Reitgemeinschaft Mannheim - Neckarau "  Fahrturniere für Ein-

  und Zweispänner Pony und Pferde durch.

 

  In den Jahren 1987 - 1989 handelte es sich lediglich um ein reines "Platzturnier" bestehend aus Dressur - und Hindernisfahren.

 

  Ab dem Jahre 1990 kam noch das Gelände hinzu, so dass eine " Kombinierte Prüfung " zu Stande kam, die den Fahrern für Ihre weitere

  Kariere zu Gute kam.

  

  Dafür wurden auf den großzügigen Koppeln der RG MA - Neckarau verschiedene Hindernisse mit jeweils verschiedenen Anforderungen

  gebaut, und die Streckenführung ging, dank der Genehmigung der entsprechenden Stellen der Stadt Mannheim, über die im Waldpark

  ausgeschilderten Reitwege.

 

 -------------------------------------------

 

   In den Jahren 1991, 1993 und 1995 durften wir die " Badischen Meisterschaften " der Ein- und ZweispännerPony und Pferde ausrichten.

 

-------------------------------------------

 

 

  In 1992 wurden wir gebeten für die Zweispänner die " Ringmeisterschaften des "Reiterringes Badische Pfalz " durchzuführen.

 

 

-----------------------------------------

 

  In den Jahre 2004 und 2005 veranstalteten wir in Mannheim - Friedrichsfeld als Turniergemeinschaft mit dem 

 " Reit- und Fahrverein MA - Friedrichsfeld "   wiederum die  

 

" Badischen Meisterschaften ". 

 

----------------------------------------

 

 

 

 Im Jahre 2008 konnte die FVgg Lobdengau Bergstraße e.V. bei den Ponyzweispännern alle Podestplätze belegen

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniela Weimer / FVgg Lobdengau Bergstraße

 

 

                           Andrea Zerweck / FLB        Lars Weimer / FLB   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                    

 

 

 

TopFahrvereinigung Lobdengau Bergstraße e.V. | Vorstand@fahrvereinigung-lobdengau.de